Nacera Pearl Multi-Shade

multi-shade_808x388_neu.jpg

Die ergonomische Lösung für natürlich wirkende Restaurationen.

Wir haben die Palette unseres besten Materials, des hochtransluzenten Nacera® Pearl, um eine mehrschichtige Variante erweitert. Das Ergebnis ist Nacera® Pearl Multi-Shade Zirkoniumdioxid, welches nach dem Sintern die feinen Abstufungen des natürlichen Farbverlaufs des Zahnes in fließenden Übergängen zeigt und der gewünschten Konstruktion, ob vollanatomisch oder reduziert, einen naturechten Charakter verleiht.

Wir beantworten Ihre Fragen. Schreiben Sie uns oder rufen Sie einfach an.

E-Mail an DOCERAM MEDICAL
+49 (0) 231 / 9256 68-0


Um die gängigen Zahnfarben zu erreichen, sind die Multi-Shade Rohlinge in den vier Vita-Farbgruppen A, B, C und D lieferbar. Die Anwendung ist denkbar einfach: Je nach Höhenpositionierung der Krone kann zum Beispiel in einem A-Blank von unten nach oben die Farbe A3, A2 oder A1 erreicht werden. Das Gleiche gilt für die übrigen Farbgruppen. Die Bauhöhe von 18 mm stellt dabei sicher, dass ausreichend Platz für die vertikale Verschiebung der Restauration vorhanden ist.

Somit steht Ihnen ein effizientes wie auch ergonomisches Multi-Layered System zur Verfügung, mit welchem aus nur vier verschiedenen Blanks nahezu alle Vita-Farben abgedeckt werden können.

Ob eine Fertigstellung mit Mal- und Glasurbrand oder durch eine weitere Individualisierung mit Minimalschichtung nach Cut-Back – Nacera® Multi-Shade ist Ihre Grundlage für natürlich wirkenden monolithischen Zahnersatz.

Vorteile & Indikation

Hochtranluzentes Multi-Layered System
Natürlich sanfte Farbübergänge von zervikal bis inzisal
Hocheffizient- 3 Farben aus nur einem Blank
Schnell und wirtschaftlich für natürlich wirkende monolithische Restaurationen
Biegefestigkeit biaxial mit 1200 MPa
Hervorragende Fräsbarkeit ohne Randfrakturen oder Abplatzungen- Fräserstandzeit bis zu 15 % länger

Werkstoffkenndaten* Nacera® Pearl Multi-Shade

 Material ZrO2 Y-TZP
 Farbe weiß transluzent
 Dichte > 6,04 g/cm3
 Biegefestigkeit (Biaxial) 1200 MPa
 Druckfestigkeit 3000 MPA
 E-Modul 205 GPa
 Schlagzähigkeit 8 MPa m1/2
 Härte 1300 HV 0,5
 WAK 10 10-6 k-1
 Wärmeleitfähigkeit 2 W/mK
 Mittlere Korngröße < 0,4 μm
 Radioaktivität < 0,02 Bq/g
 Löslichkeit < 10 μg/cm2
 Zusammensetzung ZrO2 + HfO2 + Y2O3 > 99%, Y2O3 4,5% - 6%
* Die genannten Werte wurden an Prüfkörpern ermittelt und sind typisch für den Werkstoff. Die Produkteigenschaften können jedoch in Abhängigkeit von Bauteilkonstruktion und Formgebungsverfahren von diesen Werten abweichen.


Produkte und Lösungen von DOCERAM Medical live erleben.
Alle Messetermine 2017.